Logotipo del blog osteosalud con osteopatía pediátrica.
OsteoHealthBlog

Call for Abstracts: Be part of the biggest osteopathic event in Europe.

Ein Plakat mit dem Text Call for Abstracts für Sportosteopathie und Osteopathen Hamburg.
Call for Abstracts: Be part of the biggest osteopathic event in Europe.

Die Osteopathie Schule Deutschland und das Osteopathic Research Institute laden Osteopathen und Wissenschaftler herzlich dazu ein, wissenschaftliche Abstracts zur Poster-Präsentation beim Online-Kongress am 19. & 20. November 2021 zum Thema ‘Psychologische Aspekte der Osteopathie’ einzureichen.

Abstracts können bis zum 1. Oktober 2021 eingesendet werden und durchlaufen ein peer-review Verfahren durch unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Wenn der Abstract zur Posterpräsentation angenommen wird, werden die Autoren am 15. Oktober 2021 kontaktiert und erhalten weitere Informationen zu Erstellung und Aufbau eines Posters. Das Poster muss dann bis zum 15. November 2021 eingereicht werden und soll den Inhalt des Abstracts klar und präzise darstellen. 

Zudem sind alle Autoren dazu angeregt, ein kurzes (ca. 3-minütiges) Video oder eine Audiodatei einzusenden, welche die Inhalte des Posters erklären; dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. 

Die Kongressteilnehmer bewerten die Poster am 19. November 2021 und die drei bestbewerteten Poster werden am 20. November 2021 geehrt und erhalten einen attraktiven Preis. 

Die Teilnahme an der Konferenz ist für Erstautoren oder korrespondierende Autoren, deren Posterabstracts zur Präsentation angenommen wurden, kostenlos.

Wir akzeptieren Abstracts, welche Forschung zur Osteopathie vorstellen (unabhängig vom Studiendesign), wobei ein psychologischer Schwerpunkt erwünscht aber nicht verpflichtend ist. Alle Autoren müssen der Einreichung des Abstracts zustimmen und die dargestellten Forschungsergebnisse sollten nicht älter als zwei Jahre sein.

Die nachfolgenden Prüfkriterien werden angewendet:

  • Formale Kriterien
      • Deutsche oder Englische Sprache
      • Word oder PDF Dokument
      • 4000 Zeichen (inklusive Leerzeichen, ohne Titel und Autoreninformationen)
  • Inhaltliche Kriterien
      • Die Arbeit leistet einen originären Beitrag zum Forschungsfeld
      • Relevanz des Themas und Klarheit der Fragestellung
      • Angemessenheit der Methodik und Transparenz der Darstellung
      • Klarheit und Vollständigkeit der Ergebnisdarstellung und -diskussion
      • Angemessenheit der Schlussfolgerung
  • Struktur
    • Titel
    • Autoren und Institute
    • Palabras clave
    • Einleitung und Hintergrund
    • Forschungsfrage und Hypothesen
    • Materialien und Methoden
    • Ergebnisse
    • Debate
    • Conclusión
    • Literaturverzeichnis und weitere Angaben (z.B., Ethik, Interessenskonflikt, Finanzangaben, Studienregistrierung).

 

Abstracts müssen bis zum 01.10.2021 und Poster bis zum 15.11.2021 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Ihre Einsendung an: callforabstracts@osteopathie-schule.de.

Ablaufplan:

  1. Einreichung eines Abstracts 01.09. – 01.10.
  2. Peer-Review 01.10. – 15.10.
  3. Kontaktaufnahme mit Autoren 15.10.
  4. Einreichung eines Posters 15.10. – 15.11.
  5. Kongresspräsentation 19.11. – 20.11.

Weitere Informationen

Biological effects following Osteopathic Manipulative Treatment

In a groundbreaking review, Dal Farra et al. (2024) systematically map the biological effects of Osteopathic Manipulative Treatment (OMT) across various body systems, with a particular focus on neurophysiological and musculoskeletal changes. The study, which followed rigorous scoping review guidelines and included 146 studies, underscores the growing interest in OMT research over the past two decades. While the findings suggest that OMT has significant therapeutic potential, particularly in neurophysiological and musculoskeletal health, the review also highlights the need for more standardized research to confirm these effects and their clinical relevance. Explore the detailed insights and future research directions outlined in this comprehensive review.

Leer el artículo

Modiolus

Palpation of the knot of muscle at the corner of the mouth (Fig. 2.86), the point where the following facial muscles meet: orbicularis oris, levator anguli oris, depressor anguli oris, buccinator, risorius, zygomaticus major.

Leer el artículo

Reduce Cancer Risk by 31-32%: The Power of Small, Intense Activity Bursts

Did you know that just a few minutes of daily, intense physical activity can significantly reduce your cancer risk? A new study by Stamatakis et al. (2023) reveals that even 3.4 to 3.7 minutes of vigorous intermittent lifestyle physical activity (VILPA) per day can reduce the risk of activity-related cancers by an impressive 31-32%. This discovery could be particularly beneficial for those who lack the time or motivation for regular exercise. Read on to learn how you can incorporate these effective mini-workouts into your daily routine and improve your health.

Leer el artículo

MÁS ARTÍCULOS

Entdecken Sie die Vorteile der Plank Jacks Übung und lernen Sie, wie diese einfache Bewegung Ihre Kraft und Ausdauer steigern kann. Perfekt für Anfänger und ...
In a groundbreaking review, Dal Farra et al. (2024) systematically map the biological effects of Osteopathic Manipulative Treatment (OMT) across various body systems, with a ...
Erfahren Sie, wie die Superman-Übung-mit-Leglift Ihre Rückenmuskulatur stärkt, die Körperhaltung verbessert und die allgemeine Fitness fördert. ...
Boletín Osteohealth

Suscríbase a nuestro boletín

Enviamos periódicamente un boletín con vídeos, podcasts y artículos sobre el tema de la salud.
es_ESSpanish