Logo of the osteo-health blog with paediatric osteopathy.
OsteoHealthBlog

Effekte einer HVLA-Manipulation auf Muskelspindeln abhängig von der Vorspannung

Eine Frau erhält eine wohltuende Rückenmassage von einem erfahrenen Osteopathen in Hamburg.
Effekte einer HVLA-Manipulation auf Muskelspindeln abhängig von der Vorspannung

Eine Studie aus Iowa, Canada untersuchte an 20 Katzen wie sich die Vorspannung bei HVLA-Manipulationen (High Velocity, Low Amplitude) auf den Muskelspindel-Input bei lumbalen paraspinalen Muskeln auswirkt.

Die primäre afferente Aktivität von Muskelspindeln in lumbalen paraspinalen Muskeln (m. longissimus lumbalis und Mm. Multifidii) wurde von der L6 Dorsalwurzel bei anästhesierten Katzen aufgezeichnet.

Man fand heraus, dass eine längere im Vergleich zu einer kürzeren Vorspannungsdauer einen signifikant größeren Anstieg der paraspinalen Muskelspindelentladung während des manipulativen Schubs erzeugte.
Sowie dass, eine kleinere im Vergleich zu einer größeren Vorspannung zu einem größeren Anstieg der paraspinalen Muskelspindelentladung führte.

Vorspannungscharakteristika sollten berücksichtigt werden bei der Beurteilung des therapeutischen Nutzens dieser Intervention sowohl in klinischen Wirksamkeitsstudien als auch in der klinischen Praxis.

If you are interested in the exact data:

Methoden:

Die primäre afferente Aktivität von Muskelspindeln in lumbalen paraspinalen Muskeln wurde von der L6 dorsalen Wurzel bei anästhesierten Katzen aufgezeichnet.
Einer Wirbelsäulenmanipulation mit HVLA am L6-Wirbel ging entweder keine Vorspannung oder eine systematische Veränderungen in der Höhe der Vorspannung, der Dauer und dem Vorhandensein oder Fehlen eines nach unten gerichteten inzisuralen Punktes voraus.
Die unmittelbaren Auswirkungen der Vorspannung auf die Reaktionen der Muskelspindel auf die HVLA-Manipulation wurden durch Vergleich der mittleren momentanen Entladungsfrequenzen (MIF) während der Schubphase der HVLA-Manipulation mit dem Ausgangswert ermittelt.
Länger anhaltende Effekte der Vorspannung auf die Spindelreaktionen durch die HVLA-Technik wurden durch den Vergleich der MIF während einer langsamen Rampen- und Haltebewegung des L6-Wirbels vor und nach der HVLA-Manipulation bestimmt.

Ergebnisse:

Die kleinere im Vergleich zur größeren Vorspannungsgröße und die längere im Vergleich zur kürzeren Vorspannungsdauer erhöhten signifikant (P = .02 bzw. P = .04) die Muskelspindelreaktionen während des HVLA Schubes. Das Fehlen der Vorspannung hatte den größten Effekt auf die Veränderung der MIF. Interaktionen zwischen der Größe der Vorspannung, der Dauer und dem abwärts gerichteten inzisuralen Punkt erzeugten oft statistisch signifikante, aber wohl physiologisch kleine Veränderungen in den passiven Signalisierungseigenschaften der Muskelspindel nach der Manipulation.



Literaturverzeichnis:

Reed W, Long C et Al. Neural responses to the mechanical parameters of a high-velocity, low-amplitude spinal manipulation: effect of preload parameters. J Manipulative Physiol Ther. 2014 Feb;37(2):68-78

Die Bedeutung des Eight Sleep Pod auf meiner Reise für einen gesunden Schlaf

Jahrzehntelang priorisierte ich meine Arbeit über den Schlaf und kämpfte mit wenigen Stunden Nachtruhe. Der Eight Sleep Pod, ein smarter Matratzenbezug, verbesserte durch Temperaturregelung und Schlafüberwachung meine Schlafqualität. Trotz einiger Anpassungen, wie der Anschaffung einer neuen Matratze, bemerkte ich eine Verbesserung meiner Schlafdauer. Besonders hilfreich war die unabhängige Temperaturregelung für mich und meine Frau. Allerdings stören mich die Geräusche des Geräts und die ungenauen Schlafdaten. Trotzdem bleibt der Eight Sleep Pod ein wertvoller Teil meines Weges zu besserem Schlaf.

Read article

Einsichten aus meinen täglichen Meditationen – Torsten Liem

Mein Geist ist ein Dschungel voller wilder Gedanken. Meditation erweist sich als sanfter Führer in dieser Wildnis, trennt das Chaos und bringt Klarheit. Verbindungen werden sichtbar, Gedanken und Gefühle beobachte ich ohne Bewertung. Der Dschungel gedeiht, atmet in Harmonie, und selbst im dichtesten Dickicht finde ich Frieden und Gelassenheit.

Read article

Biological effects following Osteopathic Manipulative Treatment

In a groundbreaking review, Dal Farra et al. (2024) systematically map the biological effects of Osteopathic Manipulative Treatment (OMT) across various body systems, with a particular focus on neurophysiological and musculoskeletal changes. The study, which followed rigorous scoping review guidelines and included 146 studies, underscores the growing interest in OMT research over the past two decades. While the findings suggest that OMT has significant therapeutic potential, particularly in neurophysiological and musculoskeletal health, the review also highlights the need for more standardized research to confirm these effects and their clinical relevance. Explore the detailed insights and future research directions outlined in this comprehensive review.

Read article

MORE ARTICLES

Entdecken Sie die Vorteile der Bergsteiger-Übung, einer effektiven Methode zur Verbesserung Ihrer Fitness und Stärkung Ihrer Muskulatur. Perfekt für jedes Fitnesslevel! ...
Jahrzehntelang priorisierte ich meine Arbeit über den Schlaf und kämpfte mit wenigen Stunden Nachtruhe. Der Eight Sleep Pod, ein smarter Matratzenbezug, verbesserte durch Temperaturregelung und ...
Entdecke die Frogger-Übung und ihre Vorteile für deine Gesundheit! Erhalte wertvolle Tipps und Anleitungen für eine effektive und sichere Ausführung. ...
Osteohealth Newsletter

Subscribe to our newsletter

We send out a newsletter at regular intervals with videos, podcasts and articles on the topic of health.
en_GBEnglish