Logo des Osteo-Gesundheitsblogs mit Kinderosteopathie.
OsteoHealthBlog

Kraniosakrale Behandlung hilft bei chronischem Schmerz

Eine Frau erhält in Hamburg eine Rückenmassage, und zwar in einer auf Sporttherapie spezialisierten Osteopathenklinik.
Kraniosakrale Behandlung hilft bei chronischem Schmerz

Dabei wurden zehn randomisierte kontrollierte Studien (RCTs) mit insgesamt 681 Patienten anhand einer Meta Analyse untersucht.

Es verbesserte sich die Schmerzintensität und die funktionellen Beeinträchtigungen stärker im Vergleich zu herkömmlicher Behandlung, im Vergleich zu manuellen/nicht-manuellen Scheinbehandlungen sowie im Vergleich zu aktiven manuellen Behandlungen.
Auch nach 6 Monaten zeigte die kraniosakrale Behandlung größere Verbesserungen in der Schmerzintensität und bei Einschränkungen im Vergleich zu Scheinbehandlungen.

Fazit: Bei Patienten mit chronischen Schmerzen deutet diese Meta-Analyse auf signifikante und robuste Effekte der kraniosakralen Behandlung bei Schmerzen und auf die Funktion hin, die bis zu sechs Monaten andauerten.

Wen die genauen Daten interes­sieren:

Methodik: PubMed, Central, Scopus, PsycInfo und Cinahl wurden bis August 2018 durchsucht. Nur randomisiert kontrollierte Studien (RCTs) zur Beurteilung der Auswirkungen von kraniosakraler Therapie bei chronischen Schmerzpatienten wurden einbezogen. Standardisierte Mittelwertunterschiede (SMD) und 95% Konfidenzintervalle (CI) wurden für die Schmerzintensität und die funktionellen Beeinträchtigungen als primäre Ergebnisse berechnet. Für kleine Proben wurde
die Hedges‘-Korrektur herangezogen. Sekundäre Ergebnisse umfassten physische/seelische Lebensqualität sowie globale Verbesserung und Sicherheit. Das Risiko einer Bias (Verzerrung/Voreingenommenheit) wurde mit dem Cochrane-Tool bewertet.

Ergebnisse: Kraniosakrale Behandlung zeigte größere Effekte nach der Intervention auf: Schmerzintensität (SMD = -0,32, 95%CI = [- 0.61,-0.02]) und funktionelle Beeinträchtigung (SMD = -0.58, 95%CI = [- 0.92,-0.24]) im Vergleich zur sonst üblichen Behandlung; Schmerzintensität (SMD = -0,63, 95%CI = [- 0,90,-0,37]) und funktionelle Beeinträchtigung (SMD = -0,54, 95%CI = [- 0,81,-0,28]) im Vergleich zu manuellen/nicht-manuellen Scheinbehandlung; sowie zur Schmerzintensität (SMD = -0,53, 95%CI = [- 0,89,-0,16]) und funktionelle Beeinträchtigung (SMD = -0,58),
95%CI = [- 0.95,-0.21]) im Vergleich zu aktiven manuellen Behandlungen. Nach sechs Monaten zeigte die kraniosakrale Behandlung größere Auswirkungen auf die Schmerzintensität (SMD = -0,59, 95%CI = [- 0,99,-0,19]) und Behinderung (SMD = -0,53, 95%CI = [- 0,87,-0,19]) gegenüber der Scheinbehandlung.

Die sekundären Ergebnisse waren bei kraniosakraltherapeutisch behandelten Patienten alle signifikant besser als in anderen Gruppen, mit Ausnahme der sechsmonatigen mentalen Lebensqualität versus Scheinbehandlung. Sensitivitätsanalysen zeigten robuste Effekte der kraniosakralen Behandlung gegenüber den meisten BIAS Risikodomänen.

Fünf der 10 RCTs übermittelten Daten zur Sicherheit. Dabei traten keine schwerwiegenden unerwünschten Ereignisse auf. Geringfügige unerwünschte Ereignisse waren gleichmäßig auf die Gruppen verteilt.

Bei Patienten mit chronischen Schmerzen deutet diese Meta-Analyse auf signifikante und robuste Effekte der kraniosakralen Behandlung von bis zu sechs Monaten auf den Schmerz und auf die Funktion hin. Weitere RCTs, die strikt dem CONSORT folgen, sind erforderlich, um die Wirkungen und Sicherheit von CST bei chronischen Schmerzen zu untersuchen.

Haller H, Lauche R, Sundberg T, Dobos G, Cramer H. Craniosacral therapy for chronic pain: a systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials. BMC Musculoskelet Disord. 2019;21(1):1. doi:10.1186/s12891-019-3017-y

Fit am Schreibtisch: Einfache Übungen gegen das Sitz-Dilemma

Entdecken Sie in unserem neuesten Blogbeitrag einfache, aber wirkungsvolle Ausgleichsübungen, die speziell für den Büroalltag konzipiert sind. Lernen Sie, wie Sie mit kurzen Bewegungspausen Rückenproblemen vorbeugen, Ihren Stoffwechsel ankurbeln und Ihre Konzentration verbessern können – ohne dabei Ihren Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Diese praktischen Tipps unterstützen Sie dabei, trotz sitzender Tätigkeit aktiv und gesund zu bleiben.

Artikel Lesen

Zittern gegen Stress – inkl. Selbsthilfe Videos

Entdecken Sie auf unserem neuesten Blogbeitrag zwei einzigartige Entspannungstechniken: ‚Muskelzittern im Liegen‘ und ‚Muskelzittern im Stehen‘. Diese Videos zeigen Ihnen, wie Sie durch einfache Übungen zu Hause Muskelspannungen lösen und Ihren Körper verjüngen können. Ideal für diejenigen, die nach effektiven Methoden für Entspannung und Achtsamkeit suchen. Schauen Sie sich die Videos an und erfahren Sie mehr über die Vorteile dieser Techniken!

Artikel Lesen

Todestag – Dr Viola Frymann

Zum heutigen Todestag meiner Lehrerin Viola M. Frymann D.O. stelle ich ein inspirierendes Vorwort zur Verfügung, dass sie 2008 als Geleitwort für ein Buch zur Kinderosteopathie von Christoph Plothe und mir geschrieben hat. Sie hatte die Kompetenz interdisziplinäre Experten zusammenzubringen. Der Workshop war grandios, Dr. Frank Willard, Dr. Peter Springall (Neurologe), Dr. Claude Valenti (Ophthalmologe) und Dr. Yuri Moskalenko ergänzten Viola Frymanns praktische Lehrinhalte. 

Sie war voller Inspiration und Energie. Ich erinnere mich noch gut, wie ich mich bei Spaziergängen mit ihr, anstrengen musste mit ihr Schritt zu halten und gleichzeitig dem Gespräch mit ihr zu folgen.

Artikel Lesen

Osteopath Hamburg – Effektive Behandlung für Beschwerden

Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform, die darauf abzielt, die Ursachen von Beschwerden zu identifizieren und zu behandeln. Durch manuelle Techniken werden Spannungen gelöst, die Beweglichkeit verbessert und das Wohlbefinden gesteigert. Die Osteopathie behandelt den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und zielt darauf ab, nicht nur Symptome zu lindern, sondern auch präventiv zu wirken. Häufige Beschwerden wie Rückenschmerzen und Kopfschmerzen können durch osteopathische Behandlungen effektiv gelindert werden. Die Wahl eines qualifizierten Osteopathen ist entscheidend für den Erfolg der Behandlung.

Artikel Lesen

Brauchen wir einen neuen Begriff, um die Lebenswelt von Schmerzpatienten besser zu verstehen?

Als Osteopath in Hamburg begegne ich täglich Menschen, die mit Schmerzen kämpfen. Schmerz ist ein komplexes und tiefgreifendes Erlebnis, das weit über das rein Körperliche hinausgeht. Bisherige Konzepte wie Selbstwirksamkeit, schmerzbezogene Angst und das sogenannte Katastrophisieren versuchen zwar, diese Erfahrungen zu erfassen, zeigen aber oft ein zu vereinfachtes Bild der Realität von Schmerzpatienten.

Artikel Lesen

MEHR ARTIKEL

Entdecke, wie du mit Dips, einer einfachen, aber kraftvollen Übung, deinen Oberkörper stärken kannst – ganz bequem von zu Hause aus. Inkl. Video. ...
Entdecken Sie in unserem neuesten Blogbeitrag einfache, aber wirkungsvolle Ausgleichsübungen, die speziell für den Büroalltag konzipiert sind. Lernen Sie, wie Sie mit kurzen Bewegungspausen Rückenproblemen ...
Entdecken Sie auf unserem neuesten Blogbeitrag zwei einzigartige Entspannungstechniken: 'Muskelzittern im Liegen' und 'Muskelzittern im Stehen'. Diese Videos zeigen Ihnen, wie Sie durch einfache Übungen ...
Osteohealth Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter mit Videos, Podcasts und Artikeln zum Thema Gesundheit.
de_DEGerman