Ziel dieser Übungen ist es, den Atemraum zu öffnen, eine vollere und tiefere Atmung zu ermöglichen, die Blutzirkulation und die Beweglichkeit im Brustbereich zu verbessern ...
Die 4–7–8-Methode. Die Methode wurde vom amerikanischen Arzt und Autor Andrew Weil beschrieben. Bereits nach 4–6 Wochen zweimaliger täglicher Übung soll sie spürbar das Einschlafen verbessern: ...
Eine Studie von Maroto-Rodriguez und Mitarbeitern (2023) anhand 10.799 Personen im Alter von 40 bis 75 Jahren aus der britischen Biobank-Kohorte, belegt: Mediterraner Lebensstil ist ...
Kontrollierte Atemübungen, wie Seufzen, haben sich als potenzielle Hilfsmittel für Stressmanagement und Wohlbefinden erwiesen. Eines der Hauptunterscheidungsmerkmale der gängigen Atemtechniken ist die Betonung der relativen Dauer ...
Eine Übung zur Harmonisierung und Beruhigung: Sie können die Übung nutzen, um Ihre Beweglichkeit, Kraft und Koordination zu prüfen und zu schulen. ...
Die Übung wurde in den 1990er-Jahren vom brasilianischen Sportmediziner Claudio Gil Soares de Araújo und seiner Frau Denise, einer Sportwissenschaftlerin, entwickelt, um die Beweglichkeit von ...
Anne Wales starb am 1. August 2005 im Alter von 101 Jahren. Zum Anlass Ihres Todestages veröffentliche ich das folgende Interview, das bereits 2/2001 ...
Neueste Studie zeigt, dass die Einflussfaktoren auf die Bildung und Morphologie des Tentorium cerebelli sich insbesondere in der frühen und der mittleren Fetalperiode unterscheiden. ...
In diesem Gespräch geht es um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Osteopathie. Es wird die Evolution der Osteopathie sowie deren Konzepte, Ansätze und Techniken ...
Robert Fulford D.O. hat folgende Übungen entwickelt, die seiner Ansicht nach am wirkungsvollsten der Erhaltung und Verbesserung der Lebensenergie dienten. Bis zu seinem Tod im ...
Eine Studie von 2021 belegt, wenn Sie von einem Meeting direkt zum nächsten Termin wechseln, den Stress der Mitarbeiter erhöht und die Leistungsfähigkeit vermindert. Das ...
Christina Lenz interviewt Torsten Liem. Aus Osteopathische Medizin. 24. Jahrg., Heft 1/2023, S. 39–42, „Die Behandlung eines Kindes kann nur als Team mit den Eltern ...
Hastige, flache Atmung, Verkrampfen der Muskeln, erhöhter Blutdruck: Solche typischen Stressreaktionen sind unwillkürlich, doch der Organismus kann lernen, sie zu regulieren. Dafür sprechen Studien; sie ...
Biologische, psychologische, soziale und oft auch lebensstilbedingte Faktoren liegen Muskel-Skelett-Erkrankungen. Die isolierte Betrachtung dieser Einflüsse ist wahrscheinlich für einen großen Teil der enttäuschenden Behandlungseffekte verantwortlich. ...
Adoleszente idiopathische Skoliose (AIS) ist ein multifaktorielles Ereignis und wird nach bisherigen Erkenntnissen durch folgende Faktoren verursacht: genetische, neurologische und Skelettwachstumsanomalien, histologische Variablen, einschließlich ...
Torsten Liem wurde zu den Wirkmechanismen in der Osteopathie interviewt. In diesem Interview geht es um die osteopathische Berührung, die Empathie und die Kognition in ...
Aus: Liem T. Osteopathy and (Hatha) Yoga, Journal of Bodywork and Movement Therapies 2011; 15 (1), 92-102. Zusammenfassung Die folgende Übersicht bietet einen kurzen Überblick ...
Aus: Liem T. Osteopathy and (Hatha) Yoga, Journal of Bodywork and Movement Therapies 2011; 15 (1), 92-102. Zusammenfassung Die folgende Übersicht bietet einen kurzen Überblick ...
Osteohealth Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter mit Videos, Podcasts und Artikeln zum Thema Gesundheit.
de_DEGerman