Logotipo do blog osteo-health com osteopatia pediátrica.
Blog OsteoHealthBlog

Osteopathie hilft bei unteren Rücken­schmerzen mit vorausgegangenen Harnwegs­infekten

Osteopathie hilft bei unteren Rücken­schmerzen mit vorausgegangenen Harnwegs­infekten
Eine klinische Studie von Gerdes 2013 – Osteopathie Schule Deutschland – untersuchte und vergleichte die Effektivität von der allgemeinen osteopathischen (AoB), einer osteopathischen viszeralen Behandlung (RvB) mit einer Kontrollgruppe ohne Behandlung. Probanden waren Patientinnen mit unteren Rückenschmerzen, engl.: lower back pain/ LBP) und wiederkehrenden Harnwegsinfekten (>3x pro Jahr). Die Studie konnte belegen, dass in allen Gruppen eine Verbesserung des Schmerzes auftrat, AoB- und RvB-Gruppe zeigen eine deutliche bis signifikante Erhöhung der Druck-Schmerz Schwelle bei fast allen untersuchten Punkten.

Se você estiver interessado nos dados exatos:

Métodos: 44 Patientinnen mit ärztlich diagnostiziertem chronischen lumbalen Rückenschmerz und nicht akuten rezidivierenden unteren/oberen Harnwegsinfekten (>3x pro Jahr) wurden in drei Gruppen randomisiert (Allgemein osteopathische Behandlung: AoB=0, Reine viszerale Behandlung RvB= 1, Kontroll-Gruppe KG=2). Die Messparameter sind Schmerz (VAS), die Druck-Schmerz Schwelle (M. psoas, Nierenfaszie, Erector trunci (L1), dors. und lat. Crista iliaca Punkt) gemessen über ein Algometer und Temperatur über ein Pyrometer. Zusätzlich wurden im Labor die Blutwerte Kreatinin und Harnstoff bestimmt. Die Daten wurden mittels deskriptiver und induktiver Statistik dargestellt und ausgewertet.

Resultados: In allen Gruppen gibt es eine Verbesserung des Schmerzes, AoB- und RvB-Gruppe zeigen eine deutliche bis signifikante Erhöhung der Druck-Schmerz Schwelle bei fast allen Punkten, ausgenommen in der Kontrollgruppe.

Superficial Musculoaponeurotic System fascia (SMAS): Anatomy and treatment.

The SMAS (superficial musculoaponeurotic system) supports facial muscles and skin. Rich in elastic fibers when young, it diminishes with age, causing sagging. Mobilizing the SMAS through muscle resistance exercises can enhance facial tone, maintaining a youthful appearance. For detailed methods, see Liem’s „Cranial Osteopathy: Principles and Practice.“

Leia o artigo

MAIS ARTIGOS

Discover the remarkable ways music therapy can enhance healing for patients with traumatic injuries. Learn how music helps control pain, reduce stress, and improve overall ...
The aponeurotic tension model proposes that the superficial musculoaponeurotic systems (CFMAS) of the face, influenced by brain growth and cranial factors, exert tension on the ...
Discover the roots and significance of psychosomatic osteopathy with expert Torsten Liem, exploring its impact on clinical practice, pain treatment, and specialized training methods. ...
Boletim informativo sobre osteohealth

Assine nosso boletim informativo

Enviamos um boletim informativo em intervalos regulares com vídeos, podcasts e artigos sobre o tema da saúde.
pt_BRPortuguese