OsteoHealthBlog

Rolle des Zirbeldrüsesvolumens bei adoleszenter idiopathischer Skoliose

Ein MRT-Bild des Gehirns einer Person, spezialisiert auf Osteopathen Hamburg oder Kinderosteopathie.
Rolle des Zirbeldrüsesvolumens bei adoleszenter idiopathischer Skoliose

Adoleszente idiopathische Skoliose (AIS) ist ein multifaktorielles Ereignis und wird nach bisherigen Erkenntnissen durch folgende Faktoren verursacht: 

genetische, neurologische und Skelettwachstumsanomalien, histologische Variablen, einschließlich Veränderungen des Muskelfaseranteils und der Kernstruktur, Stoffwechsel- und Hormonstörungen, vestibuläre Dysfunktion sowie Veränderungen der Mikroarchitektur der Blutplättchen. Körperhaltung und Schwerkraft sind bei der Entstehung von Skoliose weniger wichtig als bislang angenommen.

Batın et al. 2023 konnten nachweisen, dass die Zirbeldrüsengröße bei idiopathischer jugendlicher Skoliose signifikant verkleinert war. 

Melatonin ist ein wichtiger Marker für das Wachstum der Wirbelsäule und Knochenmineralisierung. Die Produktion von Melatonin soll dabei direkt proportional zum Zirbeldrüsenvolumen stehen.

Die Studien- und die Kontrollgruppe umfassten jeweils 26 Patienten, die die Einschlusskriterien erfüllten. Für die radiologischen Untersuchungen wurden Röntgenaufnahmen und MRT der Zirbeldrüsen verwendet. 

Die Verteilung von Alter, Geschlecht, Risser-Grading für die radiologische Entwicklung des Skeletts und die Geschlechtsreife nach der Tanner-Kategorisierung waren einheitlich und

statistisch nicht signifikant zwischen den Gruppen.

Ergebnisse Bei der Auswertung der Zirbeldrüsenvolumina der Fälle nach Alter wurde festgestellt, dass die adoleszenter idiopathischer Skoliose-Gruppe Zirbeldrüsenvolumina in allen Altersgruppen signifikant reduziert. Das Zirbeldrüsenvolumen war im Vergleich zur Kontrollgruppe um 38,1 % geringer.

Adoleszente idiopathischerSkoliose -Patienten im Alter von 13 Jahren zeigen das geringste Zirbeldrüsenvolumen Volumen (77,2 ± 13,86 mm3), während Patienten im Alter von 15 Jahren das höchste Volumen aufwiesen (97,9 ± 16,47 mm3).

 

Batın S, Ekinci Y, Gürbüz K, Payas A, Kurtoğlu E, Uçar İ, Seber T, Arık M, Yılmaz H, Unur E. The role of pineal gland volume in the development of scoliosis. Eur Spine J. 2023 Jan;32(1):181-189.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/36374335/

Osteopathische Annäherung an die Zirbeldrüse, siehe: Liem T. Kraniosakrale Osteopathie, 2018; 7. erw. Aufl. Thieme, Stuttgart.

Modiolus

Palpation of the knot of muscle at the corner of the mouth (Fig. 2.86), the point where the following facial muscles meet: orbicularis oris, levator anguli oris, depressor anguli oris, buccinator, risorius, zygomaticus major.

Artikel Lesen

Reduce Cancer Risk by 31-32%: The Power of Small, Intense Activity Bursts

Did you know that just a few minutes of daily, intense physical activity can significantly reduce your cancer risk? A new study by Stamatakis et al. (2023) reveals that even 3.4 to 3.7 minutes of vigorous intermittent lifestyle physical activity (VILPA) per day can reduce the risk of activity-related cancers by an impressive 31-32%. This discovery could be particularly beneficial for those who lack the time or motivation for regular exercise. Read on to learn how you can incorporate these effective mini-workouts into your daily routine and improve your health.

Artikel Lesen

MEHR ARTIKEL

Erfahren Sie, wie die Superman-Übung-mit-Leglift Ihre Rückenmuskulatur stärkt, die Körperhaltung verbessert und die allgemeine Fitness fördert. ...
Palpation of the knot of muscle at the corner of the mouth (Fig. 2.86), the point where the following facial muscles meet: orbicularis oris, levator ...
Entdecken Sie, wie die Hand-to-Toe-Übung Ihre Flexibilität und Gesundheit fördern kann – ideal für jedes Alter und Fitnessniveau! ...
Osteohealth Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir versenden in regelmäßigen Abständen einen Newsletter mit Videos, Podcasts und Artikeln zum Thema Gesundheit.
de_DEGerman