Logo of the osteo-health blog with paediatric osteopathy.
HealthBlog

[Video] Osteopathy and beyond – Interview with Torsten Liem 📹

Ein Mann mit Brille sitzt vor einem weißen Bildschirm und leistet osteopathische Leistungen in Hamburg.
[Video] Osteopathy and beyond – Interview with Torsten Liem 📹

[Video] Osteopathy and beyond - Interview with Torsten Liem from IDOT in Sao Paolo, Brasil

MORE ARTICLES

Balkendiagramm, das die Anzahl der gemeldeten Probleme in verschiedenen Körpersystemen zeigt. Neurophysiologische Probleme weisen mit etwa 40 die höchste Zahl auf und weisen auf erhebliche biologische Auswirkungen hin. Darauf folgen Muskel-Skelett-Probleme mit 20, Magen-Darm- und Herz-Kreislauf-/Lymphsystem mit 15, Atemwege mit 10 und Immunologische und Sonstige mit etwa 5.
In a groundbreaking review, Dal Farra et al. (2024) systematically map the biological effects of Osteopathic Manipulative Treatment (OMT) across various body systems, with a particular focus on neurophysiological and musculoskeletal changes. The study, which followed rigorous scoping review guidelines and included 146 studies, underscores the growing interest in OMT research over the past two decades. While the findings suggest that OMT has significant therapeutic potential, particularly in neurophysiological and musculoskeletal health, the review also highlights the need for more standardized research to confirm these effects and their clinical relevance. Explore the detailed insights and future research directions outlined in this comprehensive review.
Ein minimalistischer Raum mit einer weißen Wand zeigt links ein gerahmtes Foto, einen braunen Ledersessel, rechts ein Bücherregal mit Büchern und Deko, eine Topfpflanze und eine lila Matte für Ihre Superman-Übung. In der Mitte steht das Wort „OLIEM“ mit einem orangefarbenen Yin-Yang-Symbol.
Erfahren Sie, wie die Superman-Übung-mit-Leglift Ihre Rückenmuskulatur stärkt, die Körperhaltung verbessert und die allgemeine Fitness fördert.
Eine Person liegt auf einem Tisch und erhält eine Gesichtsmassage. Die Hand einer anderen Person hält sanft ihr Kinn und ihren Kiefer und übt Druck auf bestimmte Punkte rund um den Modiolus aus. Die Person, die die Massage erhält, trägt ein graues Tanktop.
Palpation of the knot of muscle at the corner of the mouth (Fig. 2.86), the point where the following facial muscles meet: orbicularis oris, levator anguli oris, depressor anguli oris, buccinator, risorius, zygomaticus major.

Would you like a consultation?
We will be happy to help you.

Call at
en_GBEnglish